Brighton/Whitehawk Hill

04.04.2015: Die Sendeanlage im Osten der Stadt Brighton an Englands Südküste versorgt Teile von Sussex mit Hörfunk im UKW-, Mittelwellen- und DAB-Bereich sowie mit digitalem Antennenfernsehen. Der Sendemast wurde im Jahr 1983 errichtet – er löste einen Vorgänger aus dem Jahr 1959 ab. Dabei erreicht die Gittermast-Struktur eine Höhe von 45 m, inklusive UHF-Antenne ist der Sendemast 55 m hoch.


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!