Egem

07.07.2015: Der Stahlgittermast in Egem auf dem Gebiet der Gemeinde Pittem in West-Flandern ist mit seinen 305 m das höchste Bauwerk Belgiens. Gebaut wurde er im Jahr 1973 und ersetzte damals einen Sendemast in Ruiselede. Er dient heute der Ausstrahlung von Hörfunk und TV-Programmen. Im UKW-Bereich senden: VRT Klara (90,4 MHz/50 kW/250 m), VRT Radio 1 (95,7 MHz/50 kW/250 m), Nostalgie Vlaanderen (98,2 MHz/3,2 kW/150 m), VRT Radio 2 Oost-Vlaanderen (98,6 MHz/50 kW/250 m), VRT Radio 2 West-Vlaanderen (100,1 MHz/50 kW/250 m), VRT MNM (101,5 MHz/40 kW/250 m), VRT Studio Brussel (102,1 MHz/50 kW/250 m), Q-music (103,0 MHz/20 kW/195 m) und Joe FM (104,1 MHz/50 kW/250 m). Im DAB-Modus wird das VRT-Multiplex ausgestrahlt (Kanal 12A/1 kW). TV-Ausstrahlungen finden im DVB-T-Modus statt: VRT-Bouquet (Kanal 22/20 kW).


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!