Mülheim-Speldorf

(DFMG Deutsche Funkturm GmbH) – 29.01.2013: Hörfunk- und TV-Ausstrahlungen finden nicht statt. Neben dem Typenturm der Telekom befindet sich eine weitere funktechnische Anlage, deren Zweck sich nicht unbedingt erschließt. Vermutlich dient sie dem Funkverkehr des Düsseldorfer Flughafens. Hierhin sind die Antennen am Gittermast-Turm gerichtet. Update: Im Jahr 2006 wurde der Gittermast ersatzlos abgerissen.


Größere Karte anzeigen

Ein Kommentar

  1. Ha-Pe sagt:

    Ergänzende Info zu dem abgerissenen Gittermast: Er diente in den 60-90er Jahren dem Rheinfunk und dem Autotelefon B/B2 Netz.

    Der Betonturm beherbergt heute u.a. auch zwei 70cm Amateurfunk- Relaisstellen. Dazu werden die beiden Halbantennen des früheren 70cm Bündelfunk/Pagersystems oberhalb der obersten Plattform benutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!