Essen-Holsterhausen

(DFMG Deutsche Funkturm GmbH)29.01.2013: Radio Essen hat hier seinen zweiten Senderstandort für 105,0 MHz (0,1 kW) auf 130 m nahe der Mastspitze. Am Turmschaft auf 53 m Höhe befindet sich die Antenne, über die bis zum Juni 2010 DeutschlandRadio Kultur gesendet hat (88,3 MHz mit 0,1 kW). Diese Frequenz soll künftig für ein landesweites, privates Jugendradio verwendet werden. Die Bilder 4, 5 und 7 aus dem Jahr 2005 zeigen die Mastspitze nach Umbau auf DVB-T. Zur Aufnahme der TV-Sendeantennen ist die dünne Mastspitze abmontiert und durch einen GFK-Zylinder ersetzt worden. Seit der Aufschaltung von DVB-T im Ruhrgebiet sind folgende Fernsehsender aktiv: WDR-Bouquet 1 (Kanal 48/50 kW), WDR-Bouquet 2 Essen (Kanal 57/50 kW), ZDF mobil-Bouquet (Kanal 35/50 kW), RTL-Bouquet (Kanal 29/50 kW), ProSiebenSat1-Bouquet (Kanal 55/50 kW) und das gemischte Bouquet mit CNN, VIVA, EuroSport und Tele 5 (Kanal 52/50 kW).


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!