Dannenberg/Pisselberg

(NDR)29.12.2012:  Rund 2 km nordöstlich von Dannenberg nahe der kleinen Ortschaft Pisselberg befindet sich der ehemalige NDR-Mittelwellensender Dannenberg. Von 1978 bis 1998 wurde von diesem 114 m hohen, selbststrahlenden Sendemast mit einer Leistung von bis zu 88 kW auf 630 kHz eine sehr abwechslungsreiche Programm-Mischung ausgestrahlt. Anfangs wurde von diesem NDR-Standort das Programm des „Senders Freies Berlin (SFB)“ ausgestrahlt, der damit den nordwestlichen Teil der damaligen DDR erreichen wollte. Später wurde der SFB-Programmanteil immer mehr zurückgefahren. Die restliche Zeit füllte das Programm von NDR 4. Ab 1994 wurde zeitweise auch N-JOY übertragen, so dass es teilweise morgens auf 630 kHz Dance und Pop, nachmittags aber Klassik vom SFB gab. Zuletzt sendete man von hier NDR 4 am Morgen, SFB 3 am Nachmittag und ARD-Ausländerprogramm am Abend. 1997/98 wurde der Sendebetrieb an diesem Standort eingestellt. Der Standort scheint trotz 10-jähriger Pause gut gepflegt zu sein und könnte möglicherweise problemlos wieder als Mittelwellensender in Betrieb gehen. An der Mastspitze befanden sich zuletzt mehrere BOS-Antennen. 04.08.2014: Am 1. August 2014 wurde der Sendemast per Pardunen-Sprengung abgerissen (Videolink) .


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!