Pinnow

(DFMG Deutsche Funkturm GmbH)24.01.2013: Nach Informationen aus dem ukwtv.de-Forum sind von diesem Standort Anfang der 90er Jahre die Hörfunk-Programme des Ostdeutschen Rundfunks Brandenburg ORB im UKW-Bereich ausgestrahlt worden. Nach Inbetriebnahme des Senders Pritzwalk wurden alle Frequenzen dorthin umkoordiniert und die Leistungen erheblich verstärkt. In Pinnow wurden zuvor lt. des Wolf Siebel-Buches „Hörfunk auf UKW“ von 1993 ausgestrahlt: Antenne Brandenburg 106,6 (3 kW), Radio Brandenburg [Programm mittlerweile eingestellt] auf 99,9 (6 kW) und Rock Radio Brandenburg-FRITZ! 103,1 (3 kW). Heute sieht der Turm sehr verwaist aus und dient offenbar vor allem dem Richtfunk. Auf dem Dach befindet sich – wie auf dem rechten Bild über der obersten Plattform an der rotweißen Mastspitze zu erkennen ist – nach wie vor eine UKW-Antenne. Möglicherweise wurde sie vorübergehend auch für DAB genutzt.


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!