Nauen

24.01.2013: Kurzwellen-Großfunkstelle der Media Broadcast. Die Ursprünge gehen an diesem Standort zurück bis in das Jahr 1906. Die heutigen Sendeantennen wurden zwischen 1964 und 1997 fertiggestellt und sind zwischen 70 und 80,5 hoch. Bis zum Jahr 2011 wurde von hier auch das Programm der Deutschen Welle abgestrahlt. Heute dient die Anlage unterschiedlichen Programmanbietern, die jeweils Sendezeit auf bestimmten Frequenzen anmieten.


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!