Tag Archiv für Hochfirst

Titisee-Neustadt/Hochfirst

(DFMG)29.03.2020: Auf dem 1.190 m hohen Berg Hochfirst befindet sich der im Jahr 1890 in Stahlfachwerkbauweise errichtete Hochfirstturm. Eine Besonderheit des Turms ist die zusätzliche Abspannung durch Pardunen – die Anlage steht seit 1989 unter Denkmalschutz. Der Turm war von Mai 2014 bis März 2015 wegen statischer Probleme gesperrt, kann heute gegen ein Entgelt wieder besucht werden. Anfang 2018 wurde der Zugang zum Turm erneut gesperrt – es war vermutet worden, dass die Strahlenbelastung der Sendeantennen die Gesundheit der Besucher beeinträchtigen könnte. An der Spitze des Hochfirstturms sind zwei Yagi-Antennen montiert, über die baden.fm auf 106,6 MHz mit einer Leistung von 0,25 kW sendet. Vor der Umstellung auf DVB-T in der Region befand sich an diesem Standort auch ein Fernsehfüllsender.



Größere Karte anzeigen

error: Content is protected !!