Groß Gusborn

Von diesem 97 m hohen Doppel-Turm sendete bis zum Abzug der Briten BFBS Radio 1 auf 101,6 MHz (0,1 kW). Die Frequenz ist für diesen Standort weiterhin koordniert, wird derzeit allerdings nicht genutzt. Auch BFBS Television war von hieraus auf Sendung (Kanal 51). Außerdem soll der Turm zur Beobachtung des Funkverkehrs in der DDR gedient haben. Laut www.geschichtsspuren.de wird die Konstruktion Torii-Tower genannt, da sie den japanischen Toren zu heiligen Stätten grob ähnelt. Hergestellt wurde die Konstruktion in den USA und war ursprünglich für Vietnam vorgesehen, wurde jedoch 1972 in Gusborn aufgebaut. Welcher Art die damaligen Antennen jedoch waren, lässt sich nicht genau rekonstruieren. Heute haben sich auf dem Gelände private Unternehmen niedergelassen. Der Torii-Tower dient dem BOS-Funk, als Mobilfunk-Basisstation und als Ausgangspunkt mehrerer Richtfunkstrecken.


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!