Varde/Skansen

23.03.2017: In der Nähe des Ortskerns der Kleinstadt Varde befindet sich ein Mobilfunkmast, der mehrere, vertikal polarisierte UKW-Antennen trägt. Aus einer Höhe von 50 m wird das Regionalradio „VLR Varde“ auf 95,3 MHz ausgestrahlt. Die Sendeleistung beträgt 0,5 kW.



Größere Karte anzeigen

Ein Kommentar

  1. Michael Kraus sagt:

    Auch ein vom früheren Lokalradio Charlie bis 2015 genutzter Mast. Laut Angaben von Radio Charlie aus 2009 werden 8 vertikale Dipole aus einer Höhe von etwa 40 Metern genutzt. Leider besteht auch Radio Charlie nicht mehr. Ebenso wie Radio Victor oder Radio Horsens, eines der größten Erfolge der dänischen Lokalradiogeschichte. Diese wurde jedoch einfach ausradiert zugunsten der großen Kettenradios. Mehr Einheitsbrei für alle. Es ist beschämend. Die einstigen Macher waren mit viele Engagement dabei. Diese Station konnte bei gutem Wetter auch in Sylt-Ost gehört werden auf den Frequenzen 95,3 Skansen 8 – Varde sowie 106.6 Nr. Nebel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!