Westerland (Sylt)

(DFMG Deutsche Funkturm GmbH) – Von diesem Standort nahe des Ortskerns von Westerland senden Deutschlandfunk (90,3 MHz mit 0,2 kW) und DeutschlandRadio Kultur (103,9 mit 0,2 kW), sowie die in Schleswig-Holstein zugelassenen vier privaten Ketten R.SH (102,8 MHz mit 5 kW), delta radio (104,8 MHz mit 5 kW), Radio BOB! (früher: Radio NORA) (89,1 MHz mit 1 kW) und klassik radio (89,8 MHz mit 0,5 kW). Die UKW-Antennen für die genannten Programme befinden sich in einer Höhe von 56 m. Update Herbst 2006: Zwischenzeitlich wurde der DVB-T-Betrieb aktiviert. Das NDR-Bouquet sendet auf Kanal 24 (8 kW, koordiniert sind 5 kW), das ARD-NDR-Bouquet auf Kanal 26 (8 kW, koordiniert sind 5 kW – anfangs wurde Kanal 60 verwendet) und das ZDF-Bouquet auf Kanal 31 (5 kW). Update 02.03.2016: Geplant ist inzwischen die Betriebsaufnahme von Syltfunk (88,4 MHz/0,2 kW). Temporär auf Sendung war das Programm von „Antenne Sylt“ (106,4 MHz/0,01 kW). 02.02.2017: Seit dem 1. Juni 2016 ist „Syltfunk – Söl’ring Radio“ als erstes kommerzielles Lokalradio Schleswig-Holsteins von diesem Standort auf 88,1 MHz (0,2 kW) auf Sendung. Hierfür wurde eine zusätzliche Antenne in 47 m Höhe installiert. Der in der Ausschreibung unterlegene Lokalsender „Antenne Sylt“ sendet bei bestimmten Veranstaltungen temporär ebenfalls von dieser Sendeanlage auf 106,4 MHz (0,01 kW).


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!