Habichtswald

(DFMG Deutsche Funkturm GmbH)01.02.2013: Der Essigberg im Habichtswald westlich von Kassel ist der Standort für hr3 (101,2 MHz/20 kW) und hr4-Nord-/Osthessen (103,2 MHz / 20 kW) mit Antennen auf 156 m Höhe. Die Antenne für Hit Radio FFH (103,7 MHz/20 kW) ist auf 160 m Höhe montiert. Die ARD sendete analog auf Kanal 56 mit 50 kW, das ZDF auf Kanal 28 mit 100 kW und das hr fernsehen auf Kanal 41 ebenfalls mit 100 kW. Die analogen TV-Sender wurden zum 29. Mai 2006 abgeschaltet und ersetzt durch DVB-T: hr-Bouquet 1 auf Kanal 32 (50 kW), das hr-Bouquet 2 auf Kanal 55 (50 kW) und das ZDF-Bouquet auf Kanal 42 (50 kW).


Größere Karte anzeigen

Ein Kommentar

  1. Harry Röller sagt:

    wann wird DVB-t Habichtawald abgeschaltet ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!